SAPUI5 wird auch als ECMAScript (Javascript) oder HTML bezeichnet. Es stammt von dem bekannten deutschen IT Unternehmen SAP. Hierbei handelt es sich um ein Art Paket von Tools und Bibliotheken. Es soll im Internet das Erstellen von sogenannten Single Page Applications ermöglichen und erleichtern. Die Technologie ist sowohl für die Verwendung mit mobilen Endgeräten als auch mit Desktop-Anwendungen geeignet. Nachfolgend erfahren Sie welche Vorteile und Nachteile SAPUI5 mit sich bringt:

Vorteile

  • Design

Dieses Programm ist eine Erleichterung für Programmierer. Denn es bringt ein vollständiges Design mit sich. Somit muss sich der Programmierer nicht zwingend mit Designentscheidungen beschäftigen. Sollte dennoch ein anderes Design gewünscht werden, bietet SAP verschiedene Templates an.

  • Controlauswahl

Es gibt kaum ein anderes SPA Framework, welches ein so breites Sortiment an leicht einzubindenden und vordefinierten Controls anbietet.

  • Leichtes Model-View Binding

Hierdurch lassen sich Ihre Daten sehr einfach auf die View bringen. Es gibt zahlreiche unterschiedliche Modelquellen und Binding-Arten. Somit besteht die Möglichkeit ganz einfach Daten aus dem OData Service in Modelquellen zu übertragen.

  • Open Source Variante

Gewerblich nutzbar ist dieses Programm nur gegen Bezahlung, denn es steht natürlich unter Lizenz. Es gilt zu beachten, dass dieses Programm kein einzelnes SAP-Produkt ist. Es ist bereits in verschiedenen SAP-Produkten (z. Bsp. SAP Cloud Plattform oder SAP HANA) integriert. Dies bedeutet, es ist für diejenigen kostenlos, die bereits für ein anderes SAP-Produkt die Lizenz erworben haben. SAP bietet noch eine leicht abgeänderte Version an. Diese Version nennt sich OPENIU5.

Nachteile

  • Einarbeitung dauert

SAP hat schon immer seine eigenen Vorstellungen von Programmen konsequent umgesetzt. Auch bei SAPUI5 spiegelt sich dies wieder. Hier werden nur Konzepte benutzt, die es auch nur bei SAPUI5 gibt. Dadurch ist die Einarbeitung natürlich sehr schwierig. Standardisierte Methoden würden eine Einarbeitung womöglich erleichtern.

  • Verstreute Dokumentation

Die Dokumentationen sind im Internet verstreut. Wer zum Beispiel eine Dokumentation für VIZ Properties sucht, muss eine gesonderte Website aufrufen. Diese Website ist jedoch nirgendwo von SAP verlinkt wurden.

  • Schwierige Änderung von vordefinierten Controls

Die Änderung eines vordefinierten Controls erweist sich als äussert schwierig. Hierfür werden von SAP Custom Elemente angeboten. Aber bereits das Erstellen dieser Elemente gestaltet sich problematisch.

Für SAP Kunden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.