Governance, Risk und Compliance sind Begriffe und gleichzeitig die Grundpfeiler in der Unternehmensführung, abgekürzt mit dem Kürzel GRC. 

Governance steht dabei für die vom Unternehmen selbst definierten Richtlinien, zu denen auch die Unternehmensziele gehören, sowie deren Umsetzung.

Risk lässt sich am einfachsten erklären, denn dies umfasst die Risikosteuerung in einem Unternehmen. Risiken müssen möglichst frühzeitig erkannt werden, um rechtzeitig Strategien zu ihrer Vermeidung oder Minimierung ausarbeiten zu können.

Compliance bezeichnet das Rahmenkonstrukt, gemeint sind hier vor allem gesetzliche Vorgaben, aber auch Leitlinien innerhalb des Unternehmens, die bei der Unternehmensführung zu beachten sind. Zu ihnen gehört etwa auch der Umgang mit Daten und deren Verfügbarkeit.für Dritte.

Was recht theoretisch klingt, findet vor allem in der IT Architektur von Unternehmen seinen praktischen Niederschlag. Mit Hilfe einer GRC basierten IT-Infrastruktur lässt sich der individuelle Zugriff auf die im Unternehmen vorhandenen Daten effektiv organisieren, kontrollieren und wirksam schützen. Auch in der Kommunikation nach aussen, besonders wenn rechtliche Vorschriften anderer Länder zu beachten sind, ist die Einhaltung und Überwachung dieser Grundsätze wichtig.

Eine solche Infrastruktur lässt sich mit Hilfe von SAP Governance, Risk & Compliance (GRC) an jedes Unternehmen individuell anpassen. So kann man etwa das Problem des Risikomanagements mit Hilfe der Anwendungen von SAP GRC effektiv lösen, weil hierüber Risikofaktoren schnell identifiziert und passende Lösungen erarbeitet werden können. Ein weiterer Baustein ist die Prozesscontrol. Hier wird das Controlling im Unternehmen selbst überwacht. So können bei Fehlentwicklungen in diesem Bereich schnelle Gegenmassnahmen eingeleitet werden, um das Unternehmen vor Schaden zu schützen. Dies gilt insbesondere bei externen regulatorischen Vorgaben. Auch ein Baustein der Unternehmensführung ist das Auditing, also die Protokollierung und Archivierung von Dokumenten. Auch hier können Anwendungen von SAP helfen, etwa beim Ordnen von Unterlagen oder bei der Erstellung entsprechender Prüfberichte. So ist jederzeit gewährleistet, dass wichtige Unterlagen immer an der richtigen Stelle griffbereit sind.

Die hier aufgeführten Punkte sind nur ein kleiner Teil der Aufgaben, die mit Hilfe von SAP GRC abgedeckt werden können. Tatsächlich sind die Anwendungen so umfangreich, dass nur eine umfassende, auf den Einzelfall abgestimmte Beratung zu den Möglichkeiten, die SAP Governance, Risk & Compliance (GRC) bietet, ein gutes Ergebnis erzielen kann.

Für SAP Kunden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.