Beim SAP ERP HCM Modul handelt es sich um ein ganzheitliches Personalmanagementsystem. Unternehmen werden in die Lage versetzt, alle Personalentscheidungen und -dispositionen überblicken zu können. Die Hierarchiestrukturen eines Unternehmens können mittels SAP ERP HCM abgebildet werden und dadurch können die Beziehungen der Mitarbeiter untereinander dargestellt werden. Das hilft dabei, Prozesse zu durchblicken und schnell eine neue Beziehung unter den Mitarbeitern herstellen zu können. Die Software leistet ebenfalls die Verwaltung, Abrechnung und Förderung von Mitarbeitern.

Personelles Organisationsmanagement von hoher Qualität

Das HCM bedient das Organisations-, Personal- und Planstellenmanagement des Unternehmens. Hier wird die Auswertung der existierenden Aufgabengliederung bearbeitet und eventuell neu zu besetzende Planstellen bewertet. Eine komplett neue Abteilungsstruktur des Unternehmens kann durch das HCM vorgeplant werden. Dabei werden die Vernetzungen der Mitarbeiter untereinander berücksichtigt und neu organisiert. Das Programm reicht Vorschläge zu Personalmassnahmen in der Personaleinsatzplanung ein. Das schliesst die Personalabrechnung und -entwicklung mit ein. Das ERP fungiert dabei als System, das diese Prozesse so vereint, dass immer wieder Verzahnungen möglich sind und unternehmerische Schwachstellen sogleich aufgedeckt werden. Es ist in der heutigen Zeit unabdingbar, eine solche Softwaremöglichkeit zu nutzen.

Die Zeitwirtschaft im Unternehmen fest im Griff

Das in das ERP integrierte E-Recruiting hilft bei der Planung der Personalbeschaffung und Nachfolgeplanung. Mit den passenden Tools ausgerüstet, sollen neue Mitarbeiter hinzugewonnen werden, auf den adäquaten Positionen eingesetzt werden und langfristig an das Unternehmen gebunden werden. Die Software ermöglicht das Aufbauen von Talent Pools und bedient das Talent Management des Unternehmens. In der Zeitwirtschaft ist eine Berechnung der Sollarbeitszeit der bestehenden Mitarbeiter eine wichtige Komponente. Nur so kann die Zeitauswertung durchgeführt werden und eine effektive Personalabrechnung entstehen.

Der Durchblick beim Mitarbeitereinsatz

Informationsdienste und Self Services dienen sowohl den Angestellten als auch dem Management dazu, Prozesse schneller einschätzen zu können und eigenständige Lösung entwickeln zu können. Personalsachbearbeiter können somit Einstellungen oder Austritte von Mitarbeitern selbständig bearbeiten. Die Personaleinsatzplanung wird transparent und das Management profitiert durch die erhöhte Effektivität. Die Stammdaten der Mitarbeiter werden unmittelbar auf dem neuesten Stand gehalten und die Personalkosten werden gesenkt. Ein wirklich hilfreiches Tool, das dem Unternehmen in diversen Bereichen finanzielle und effektive Entlastung bietet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.