Eine Distributionslogistik bietet den Vorteil, dass die Produktionserzeugnisse zuverlässig und schnell zum Käufer gebracht werden. Sie umfasst daher alle Planungsaufgaben, Steuerungen sowie die Kontrolle aller Prozesse, die für die Vorbereitung oder zur Durchführung eines Verkaufs.

Vertriebs- und Distributionslogistik ist ein wichtiger Bereich

Die Distributionslogistik wird auch als Vertriebslogistik, Absatzlogistik und physische Distribution bezeichnet. Sie ist eine Art Bindeglied zwischen den Herstellern und Abnehmern. Hierbei handelt es sich unter anderem um Händler, Endkunden oder weiterverarbeitende Firmen. Viele Kunden benötigen Hilfe bei ihrer Vertriebs- und Distributionslogistik. Eine der operativen Aufgaben ist die Auftragsabwicklung. Sie beinhaltet den Eingang und die Bearbeitung von Aufträgen, der Verpackung sowie dem Versand. Mithilfe der richtigen Programme ist es möglich, dass alle anfallenden Prozesse und der Auftragseingang optimiert werden. Für viele Kunden ist die Einhaltung der angegebenen Lieferzeiten bei der Distributionslogistik eine grosse Rolle. Aus diesem Grund hat sie einen grossen Einfluss auf die Bindung der Kunden.

Auch die Lagerpolitik umfasst viele strategische Aufgaben. In diesem Bereich geht es um Lagerbestände und -systeme. Hierzu gehört die Vorratspolitik, Fremdlager oder die Vergrösserung der eigenen Lagerflächen. Eine weitere Bedeutung haben die Standortauswahl und die Nutzung von günstigen Distributionsnetzen. Taktische Aufgaben stehen dagegen bei der Transportpolitik hoch im Kurs. Soll die Ware mit dem LKW, Schiff oder Flugzeug auf den Weg gebracht werden.

Ziele der Vertriebs- und Distributionslogistik

Zu den Hauptzielen der Distributionslogistik gehört die hohe Verfügbarkeit. Jedem Käufer muss es möglich sein, die bestellte Ware so schnell wie möglich zu erhalten. Kunden, die in der Vergangenheit häufig Probleme mit nicht eingehaltenen Lieferzeiten hatten, sollten sich professionelle Hilfe holen. Dadurch ist es möglich, dass sich Firmen in diesem Bereich stärken und Kundenversprechen einhalten können. Eine Termintreue ist für alle Kunden sehr wichtig. Aber auch die Lieferbeschaffenheit spielt eine grosse Rolle. Ist es einem Hersteller möglich, dass alle Waren unbeschädigt an den Kunden ausgeliefert werden? Mithilfe der richtigen Vertriebs- und Distributionslogistik ist es einem Unternehmen möglich, bei einer zu hohen Auslastung flexibel ein anderes Transportmittel zu wählen.

Kosten senken

Eine gute Distributionslogistik ermöglicht es einem Unternehmen, die Kosten zu mindern. Alle Bestands-, Lager-, Transport- und Auftragsabwicklungskosten können durch eine professionelle Unterstützung minimiert werden.

Für SAP Kunden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.